THERMOTHERAPIE

Thermotherapie bedeutet, dass Wärme oder Kälte gezielt therapeutisch angewandt wird. Wärme bedeutet für den Körper eine Energiezufuhr. Ihre Wirkung beruht primär darauf, dass sich bei Wärme die Blutgefässe weiten und die Durchblutung gesteigert wird. Die Zellen werden dadurch vermehrt mit Sauerstoff versorgt. Kälte hilft bei akuten Schmerzen, bei Schwellungen oder Entzündungen

WANN WIRD THERMOTHERAPIE ANGEWENDET?

Wärme entspannt die Muskeln. Krämpfe werden gelöst und Schmerzen gelindert. In der Regel wenden wir Wärmetherapie zur Vorbereitung und in Kombination mit einer aktiven Therapie an. Unsere Physiotherapeuten nutzen zum einen Fango-Wärmepackungen, die man grossflächig auf den Körper legen kann, als auch heisse Rollen zur Behandlung innerer Organe und Moxibution um Kälte gezielt aus bestimmten Körperregionen zu vertreiben und dort eine intensive Durchblutung hervorzurufen. Wärmeanwendungen dienen vor allem der Entspannung von Muskulatur, aber auch der Allgemeinen Entspannung und Beruhigung. Aufgrund der Durchblutungsförderung durch diese Wärme können muskuläre Verspannungen und Krämpfe schneller gelöst werden und Schmerzen verschwinden. Auch Verklebungen im Bindegewebe und der Faszien werden gelöst. Des Weiteren hilft die Wärm bei Lungenerkrankungen die Atemmuskulatur zu entspannen und Schleim zu lösen, bei Krämpfen und Spasmen im Magen, Darm und Unterleib.

Für die Kältetherapie kommen bei uns Kalt-Kompressen zum Einsatz, um akute Schmerzen und Schwellungen oder Entzündungen zu behandeln und Nerven anzuregen, die nicht mehr in der Lage sind, im vollen Ausmass Signale zum zentralen Nervensystem zu senden oder zu empfangen.

IST THERMOTHERAPIE DAS RICHTIGE FÜR MICH?

Wenn Ihre Schmerzen durch hohe Körperliche Belastung oder Stress ausgelöst werden ist eine entspannende Behandlung mit Wärme sehr hilfreich. Falls Sie Entzündungen haben oder bei Schwellungen ist Kältetherapie das Richtige. Falls Sie sich dazu beraten lassen möchten melden Sie sich gerne bei uns via Chat, telefonisch oder per Mail.