PHYSIOTHERAPIE

Die Physiotherapie im Allgemeinen dient der Wiederherstellung der physiologischen Körperfunktionen welche durch verschiedenste Ursachen irritiert werden können.

 

WANN IST PHYSIOTHERPAIE SINNVOLL?

Physiotherapie ist bei fast allen Belangen bezüglich des Bewegungsapparates sinnvoll. Dazu gehören beispielsweise Bewegungseinschränkungen, muskulären Schmerzen und Verspannungen, Fehlhaltungen und zur Vor- oder Nachbereitung von Operationen.

Vordergründlich zählen hierzu die aktiven Anwendungen, bei denen vor allem die Mitarbeit von Ihnen als Patienten gefragt ist. In dieser Sparte werden Sie angeleitet, ob mit oder ohne Hilfe von zusätzlichen Gerätschaften selbstständig die Funktionen Ihres Bewegungsapparates zu verbessern. Dies kann der Rehabilitation, der allgemeinen Therapie oder auch vor allem der Prävention dienen, sodass Sie wieder aktiv Ihren Alltag oder Ihrem Sport nachgehen können.

Weitere Bereiche sind alle passiven Anwendungen der Physiotherapie, von passiven Mobilisationen über Thermo- und Elektrotherapie bis hin zu sämtlichen Weichteiltechniken, wie zum Beispiel Massagen, Schröpfen oder Triggerpunkttherapie. Unsere Therapie startet mit einer ausführlichen physiotherapeutischen Befunderhebung, bei dem unsere Physiotherapeuten aufmerksam zuhören, was Ihr persönliches Anliegen ist und mit genauen Testungen genauestens feststellen, welche weiteren Schritte sinnvoll sind. Im nächsten Schritt werden die für Sie individuell angepassten Anwendungen erarbeitet und zu guter Letzt wird geprüft, welcher Therapieerfolg erzielt wurde und gegebenenfalls wird die Therapie weiter angepasst. 

Allerdings werden bei Züri Balance weder die seelische noch die geistige Gesundheit ausser Acht gelassen, auch hier lassen unsere geschulten Therapeuten ihr breites Wissensspektrum in die Therapie mit einfliessen.

 

IST PHYSIOTHERAPIE DAS RICHTIGE FÜR MICH?

Bei fast allen Beschwerden des Bewegungsapparates ist Physiotherapie als Haupt- oder Begleittherapie zu empfehlen. Eine individuelle Abklärung sollte dazu aber getätigt werden, sei dies bei Ihrem Hausarzt oder bei uns.