CRANIOSACRAL THERAPIE (zurzeit nicht möglich)

Das Cranio Sacrale System, bestehend aus den drei Hirnhäuten (Dura mater, Pia mater und Arachnoidea) und de Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit umhüllt und schützt das gesamte Nervensystem. Eine wichtige Funktion dieses Systems ist unter anderem die Produktion, Zirkulation und Aufnahme der cerebrospinalen Flüssigkeit, welche das physiologische Umfeld bildet, in dem sich Gehirn und Nervensystem entwickeln, leben und funktionieren können.

WANN WIRD CRANIO SACRAL ANGEWENDET?

Cranio Sacral Therapie ist zu empfehlen bei

- Kieferproblemen

- Nach Unfällen und Operationen

- Chronische und akute Schmerzen (HörsturzTinnitus, Schwindel, Migräne, Nacken- und Spannungskopfschmerzen, Schleudertrauma, Sturz- und Stauchtrauma)

- Beschwerden des Bewegungsapparats (z.B. Schmerzen in der Wirbelsäule, im Becken oder den Gelenken)

- Stressbedingte Beschwerden, allgemeine Müdigkeit und Erschöpfung und Depressionen

- Psychosomatische Beschwerden (z.B. Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden)

- Ab dem 4. Schwangerschaftsmonat zur Milderung von Schwangerschaftsbeschwerden und zur Geburtsvorbereitung

IST CRANIO SACRAL DAS RICHTIGE FÜR MICH?

Falls Sie oben erwähnte Beschwerden plagen und Sie sich eine entspannte Form der Therapie wünschen, so kann Cranio Sacral der richtige Weg für Sie sein. Für eine individuelle Einschätzung dürfen Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.